Pfefferspray benutzen: Die richtige Handhabe ist im Einsatz wichtig!

Für die Benutzung eines Pfefferspray sind ein paar grundlegende Dinge zu beachten. Du solltest dich kurz darüber Informieren. Dadurch fühlst du dich für einen potentiellen Einsatz des Sprays in einer Gefahrensituation sicherer. Anfangen möchte ich als erstes mit der Frage, ob ein Pfefferprays in Deutschland, überhaupt legal ist. Das habe ich bereits im Detail ist gerade verlinkten Artikel beschrieben.

Grundsätzlich muss das Spray als Tierabwehrspray gekennzeichnet sein und er darf nur in einer Notwehr oder Nothilfesituation eingesetzt werden.

Im Einsatzfall – Wie du einen Pfefferspray richtig benutzt

Als erstes ist nach der Art des Sprays zu unterscheiden den du dir gekauft hast oder kaufen wirst Check Out Your URL.

Es gibt den Spray, das Gel, den Schaum und die Pfefferpistole. Sie haben alle ein Ablaufdatum. Darauf musst du Rücksicht nehmen. Es steht auf der Sprühdose.

Sie unterscheiden sich in den ersten drei Fällen nach der Konsistenz in der das Reizmittel Olerosin Capsicum ausgestoßen wird. Das führt zu unterschiedlichen Sprüheigenschaften.

  • Aus einem Spray wird das Reizmittel nebelförmig ausgestoßen. Dadurch wird ein breiter Bereich vor dir mit dem Reizmittel eingesprüht. Ein potentieller Angreifer muss also relativ nahe bei dir stehen.
  • Das Pfeffergel und der Pfefferschaum hat eine höhere Reichweite als das Spray. Der Strahl ist im Gegensatz zum Ausstoß aus einem Spray zu sehen. Das Reizmittel kann nicht so leicht vom Wind verweht werden. Dafür musst du ein wenig genauer zielen.

Eine Pfefferpistole hat einen höheren Sprühdurck. Dadurch kann weiter gespritzt werden. Manche Pfefferpistolen sind wie Imitate einer echten Waffe gebaut. Das macht sie im Einsatzfall zu einer zusätzlichen Abschreckung. Mit dieser sollte aber sehr Rücksichtsvoll und vorausschauend umgegangen werden.

Verwendung

In einer Notsituation soll das Spray immer leicht verwendbar sein. Gebe ihn also in eine leicht zugreifbare Tasche, Handtasche oder trage ihn in einer eigens dafür vorgesehenen Halterung. Dabei ist es wichtig,  dass das Spray nicht von selbst ausgelöst werden kann. Es gibt dafür zwei verschiedene Methoden.

  • Sicherung durch ein Plastikblättchen. Es muss in einer Notsituation eingedrückt werden. Die günstigen Sprays sind damit ausgerüstet. Im Einsatzfall besteht in dieser Variante oft das Problem, dass der Knopf verklemmen kann. Deswegen ist diese Art der Sicherung nicht zu empfehlen.
  • Sicherung durch eine Behördenklappe: Der Druckknopf ist durch eine Klappe vor unabsichtlicher Auslösung geschützt. Sie wird durch Federdruck über dem Knopf gehalten. Du drückst die Klappe mit deinem Daumen im Einsatzfall nach oben. Dadurch drückst du den Finger auf den Druckknopf. Diese Modelle sind ein wenig teurer. Ich würde sie dir dringend empfehlen. Auch die deutsche Polizei nutzt ausschließlich diese Art der Sicherung.

Empfehlung: Natürlich spielt es eine Rolle wie viel ein Spray kostet. Ich rate wie gesagt zu den Behördenmodellen mit einer Federsicherung.

Empfehlung 2: Auch wenn das Spray 20 Euro kostet solltest du dir einen zweiten mitbestellen. Mit diesem kannst du einen Trockentest machen. In einer Notwehrsituation hast du so den Sprayschon zumindest einmal verwendet. Suche dir dafür einfach einen abgelegenen Ort im Freien und stelle dir ein Ziel aus einem Pappkarton auf. Versuche es zu treffen.

Zusammenfassend

Für die Verwendung eines Pfeffersprays ist es wichtig seine Sicherungsmechanismen zu kennen. Es gibt entweder den Druckknopf der mit Körperkraft eingedrückt werden muss oder sie sogenannte „Behördensicherung“. Die zweite Variante ist empfehlenswert.

Die Art der Ausbreitung des Reizmittel unterscheidet sich zwischen einem Spray, Gel oder Schaum. Ich würde dir empfehlen mit einem zweiten Spray einmal zu üben. Dadurch siehst du wie sich das Sprühmittel ausbreitet aectnwm.

Halte dich an die gesetzlichen Bestimmungen für den Kauf und den Einsatz eines Pfefferspray!

Eine große Auswahl in Deutschland erlaubter Pfeffersprays findest du auf Amazon. Die Produktbewertungen geben dir auch eine gute Übersicht der Qualität und Sprüheigenschaften eines Sprays.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.