Pfefferspray Pistole Kaufen und in Deutschland verwenden

Die Pfefferspray Pistole wird umgangssprachlich auch Pfefferpistole genannt. Sie ist eine Form des Pfeffersprays.

Beliebt ist die bei Personen die aus beruflichen Gründen einen Abwehrsprays bei sich führen müssen oder wollen. Dazu gehören Mitarbeiter von Sicherheitsfirmen, Jäger und Outdoorfans.

Der Vorteil einer Pfefferspray Pistole liegt in ihrer einfachen Handhabe. Sie führt in einer Gefahrensituation zu einer höheren Sprühgenauigkeit. Zusätzlich ist der Sprühstrahl einer Pfefferpistole stärker als in einem gewöhnlichen Pfeffer- oder Tierschutzspray.

Empfehlenswerte Pfefferspray Pistolen

Bestseller Nr. 1
Pfefferspray-Pistole Walther PDP mit extra Pfeffer-Kartusche zur Selbstverteidigung gegen Tiere
23 Bewertungen
Pfefferspray-Pistole Walther PDP mit extra Pfeffer-Kartusche zur Selbstverteidigung gegen Tiere
  • Walther PDP ("Personal Defense Pistol") zur effektiven Selbstverteidigung gegen Tiere
  • Mehrere starke Sprühstöße auf bis zu sechs Meter Distanz
  • Präzise Treffsicherheit mit der Walther PDP Pfefferspray-Pistole
  • Wird mit einer kleinen Pfeffer-Kartusche geliefert
  • Maße Pfefferspray-Pistole: 125 x 120 mm | Gewicht Pfefferspray-Pistole: 107 g
SaleBestseller Nr. 2
Walther P99 schwarz mit 2 Magazinen
336 Bewertungen
Walther P99 schwarz mit 2 Magazinen
  • Cal.: 6mm BB
  • Schuss: 12
  • Gewicht: 400g
  • Länge: 18 cm
  • Energie: < 0,5 Joule / Frei ab 14 Jahren
Bestseller Nr. 3
Pfefferspray-Pistole Guardian Angel II mit Aufbewahrungsbox aus Metall Tierabwehr-Gerät
134 Bewertungen
SaleBestseller Nr. 4
Piexon Tierabwehrgerät Jet Jpx, schwarz, 202733
48 Bewertungen
Piexon Tierabwehrgerät Jet Jpx, schwarz, 202733
  • In Deutschland nur zur Tierabwehr zugelassen
Bestseller Nr. 5
Walther PDP ' Personal Defense Pistol' mit Pfefferspray (Schwarz)
1 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 22.04.2018 / Affiliate Links / Bilder: Amazon Product Advertising API

Sind Pfefferspray Pistolen in Deutschland legal?

Pfefferpistolen unterliegen den selben rechtlichen Beschränkungen wie gewöhnliche Pfeffersprays.

Sie dürfen also nur zur Abweh von Tierangriffen gekauft werden. Damit müssten Pfefferpistolen eigentlich den Namen Tierschutzspray Pistole tragen. Sie tragen deswegen eine eigene Markierung als „Tierschutzspray“.

Wichtige rechtliche Grundlangen zu ihrem kauf und ihrer Verwendung habe ich schon einmal zusammengefasst.

Grundsätzlich musst du aber folgende Dinge wissen:

  • Du darfst einen Pfefferspray oder eine Pfefferpistole nur zur Abwehr von Tieren kaufen.
  • Eine Verwendung gegen Menschen ist grundsätzliche eine „gefährliche Körperverletzung“. Dieser Tatbestand verfällt nur falls du dich in einer Notsituation befindest in der du dich oder andere vor augenblicklicher, physischer Gewalt beschützen musst.

Welche Unterschiede bestehen zwischen einem gewöhnlichen Pfefferspray und einer Pfefferspray Pistole?